Sicher, sauber, schnell: Schlauchlining

SCHLAUCHLINING

Schlauchlining ist die wirtschaftlichste und technisch nachhaltigste Antwort auf die Probleme in Hauptkanal, Hausanschluss und Grundleitung.

Unser Schlauchlining basiert auf einem mit Kunstharz getränkten Liner aus Polyesternadelfilz/Glasfaser und wird im Nennweitenbereich von DN 100 bis DN 1500 eingesetzt.

Als Harze kommen je nach Anwendungsfall und Abwasserbelastung Epoxidharze, UP- und Vinylesterharze zum Einsatz.

Bogengängige Schlauchliner sind nicht nur für den Einsatz in Hauptkanälen geeignet, sondern auch für die besonderen Bedingungen der Grundstücksentwässerung. Durch gezielten Einsatz von Harzvarianten wird unser Schlauchlining den Anforderungen unterschiedlicher Abwässer gerecht und ist auch zur Sanierung von Leitungen mit industriellem Abwasser die optimale Wahl.

Der Einbau des Polyesternadelfilzliners erfolgt im Inversionsverfahren, seine Aushärtung mit thermischer Unterstützung. Der Glasfaserliner wird eingezogen und mit UV-Lichtquelle ausgehärtet. Dies garantiert kurze Bauzeiten bei sicherer Aushärtung und einen in jeder Hinsicht dauerhaften Sanierungserfolg - auf dem Grundstück wie im öffentlichen Abwassernetz!

Partner / Mitgliedschaften

dekra_gr-1.png
vsb_gr-1.png
fachbetrieb-grundstuecksentwaesserung_gr-1.png
fachbetrieb_gr-1.png
dwa_gr-1.png
guetezeichen-kanalbau_gr-1.png
german-water_gr-1.png